Samsung TV-Einstellanleitung: Was Sie aktivieren, deaktivieren und optimieren können

So richten Sie Over-the-Air-Kanäle auf Ihrem Samsung Fernseher ein:

Wenn Sie Free-TV-Shows, Filme, Sport und Nachrichten wünschen, gibt es immer noch nichts Vergleichbares wie die kostenlosen Kanäle, die mit einer Antenne verfügbar sind. Wenn Sie sich Ihre senderliste für den samsung tv anschauen, werden Sie sehen wie vielfältig das Angebot ist. Während es große und kleine Optionen gibt, verbinden sich alle besten TV-Antennen auf die gleiche Weise mit dem Fernseher. Sie können Ihre Antenne bei der Erstinstallation des Fernsehers oder zu jedem anderen Zeitpunkt über das Internet einrichten.

Fernsehabend mit Samsung TV

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Gehen Sie zum Menü Quelle. Gehen Sie zunächst zum Menü Home und navigieren Sie zum Symbol Quelle ganz links. Wählen Sie im sekundären Menü TV als Quelle.

2. Schließen Sie Ihre Antenne an. Wenn keine Antenne angeschlossen ist, werden Sie mit einem „No Signal“-Bildschirm begrüßt. Schließen Sie die Antenne an den HF-Anschluss auf der Rückseite des Fernsehers an und wählen Sie Kanalsuche.

3. Wählen Sie die Quelle aus. Wählen Sie die Quelle des Signals (Luft, Kabel oder beide). Wenn Sie ein Antennenbenutzer sind, wählen Sie Luft, um nach Over-the-Air-Kanälen zu suchen.

4. Starten Sie die Suche nach Kanälen. Sobald Sie mit dem Scannen begonnen haben, durchläuft der Fernseher alle möglichen Kanäle und erkennt automatisch, welche ein Signal einbringen und welche nicht.

5. Schließen Sie das Setup ab. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie ihn schließen und mit dem Blättern durch die Kanäle beginnen. Samsung fügt auch separate Kanäle unter TV Plus hinzu. Dies sind Live-Kanäle, die über das Internet streamen und Ihnen eine Auswahl an Live-TV auch ohne Antenne bieten.

6. Beginnen Sie, Live-TV zu schauen. Nachdem Sie Ihre lokalen Kanäle hinzugefügt haben, können Sie Ihr gesamtes Live-TV direkt von der Startseite aus ansehen, indem Sie die Live-TV-Kachel aus dem Ribbon-Menü auswählen. Sie können auch einen Leitfaden für die aktuelle Programmierung, eine Kanalliste, mit der Sie Kanäle nach Belieben bearbeiten können, und einen Zeitplan-Manager aufrufen, um auf kommende Sendungen zu schauen.

7. Verwenden Sie die Kanalführung. Alle Ihre Live-TV-Optionen werden in den Kanalführer eingegeben, mit dem Sie aktuelle und kommende Sendungen sehen können. Beachten Sie, dass das Laden der Programminformationen einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

So überprüfen Sie Ihre Motherboard-Modellnummer auf Ihrem Windows-PC

Ob Sie nun Treiber aktualisieren, die Hardwarekompatibilität überprüfen oder einfach nur neugierig sind, es ist viel einfacher, Ihre Motherboard-Modellnummer mit diesen einfachen Tricks zu überprüfen, als Ihr Gehäuse zu öffnen, um das Board selbst zu überprüfen.

So überprüfen Sie die Modellnummer Ihres Motherboards bequem von Ihrer Tastatur aus:

Warum will ich das tun?

Die Kenntnis über die Modellnummer Ihres Motherboards ist wichtig, wenn Sie daran denken, Ihre Treiber zu aktualisieren, neue Hardware zu kaufen (Sie benötigen z.B. die richtigen Erweiterungs- oder Speicherplätze) oder einfach nur die Fähigkeiten Ihres Boards zu überprüfen, wenn Sie erwägen, Ihr gesamtes Rigg zu aktualisieren.

Wenn Sie den Papierkram, der mit Ihrem Computer geliefert wurde (oder die einzelnen Komponenten, wenn Sie ihn selbst gebaut haben), behalten, können Sie oft darauf verweisen. Auch dann ist es am besten, die Dokumentation auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Dieser Artikel beantwortet Ihnen die Frage: wie finde ich heraus welches mainboard ich habe und welche Modellnummer es hat. Anstatt das Gehäuse zu öffnen und nach der Modellnummer auf dem Board selbst zu suchen, verwenden Sie Werkzeuge in Windows, um die Dinge zu überprüfen.

Motherboard überprüfen

Überprüfen Sie Ihre Modellnummer über die Eingabeaufforderung (oder PowerShell).

Wenn Sie die Eingabeaufforderung (oder PowerShell, wo diese Befehle auch funktionieren) verwenden, können Sie ganz einfach eine Vielzahl von Mainboard- und Hardware-Statistiken mit der praktischen Windows Management Instrumentation Command Line (WMIC) überprüfen – einer Befehlszeilenschnittstelle für Microsofts leistungsstarkes WMI-Tool.

Mit dem WMIC können Sie das Abfrage-Baseboard eingeben, um die Statistiken der Hauptplatine zu überprüfen, und dann zusätzliche Modifikatoren wie Hersteller, Modell, Name, Teilenummer, Slotlayout, Seriennummer oder Einschalten verwenden, um detailliertere Informationen über die Hauptplatine zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir mit WMIC den Hersteller, die Modellnummer und die Seriennummer eines Mainboards überprüfen.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung in Windows entweder über den Ausführen-Dialog (Windows+R) oder durch Suchen nach „cmd“ im Startmenü – ohne die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen zu müssen. Und, wie bereits erwähnt, können Sie hier auch PowerShell verwenden, wenn Sie möchten. Der Befehl funktioniert in beiden Shells gleich.
  • Geben Sie in der Befehlszeile den folgenden Text ein (wobei Sie feststellen, dass keine Leerzeichen zwischen den Modifikatoren vorhanden sind – nur Kommas), und drücken Sie dann die Eingabetaste:

wmic baseboard get product,Manufacturer,version,version,serialnumber

Die zurückgegebenen Informationen werden für das Motherboard, das wir verwenden, ausgewertet: Der Hersteller ist Gigabyte, das Board ist das Z170X-Gaming 7, und während das WMIC-Tool versuchte, die Seriennummer zu überprüfen, ließ Gigabyte dieses bestimmte Bit aus irgendeinem Grund ungefüllt.

Dennoch funktionierte das WMIC-Tool genau so, wie es sollte, und ohne den Fall zu öffnen oder Drittanbieter-Tools zu verwenden, haben wir die grundlegenden Informationen, nach denen wir suchen.

Überprüfen Sie Ihre Modellnummer mit Speccy:

Wenn Sie eine GUI-basierte Methode bevorzugen, um die Modellnummer Ihres Motherboards zu überprüfen (sowie eine Methode, die mehr Informationen auf einen Blick liefert als das WMIC-Tool), können Sie das kostenlose Tool Speccy erwerben. Es ist eine praktische App, die man herumtragen kann.

  • Nachdem Sie Speccy heruntergeladen und installiert haben, können Sie es starten.
  • Sie können die Modellnummer des Motherboards direkt auf der Übersichtsseite sehen, zusammen mit der aktuellen Betriebstemperatur (vorausgesetzt, Ihr Board enthält diese).
  • Sie können auch grundlegende Details zu anderen Systemkomponenten einsehen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Motherboard“ auf der linken Seite, um noch mehr Informationen über Ihr Motherboard zu erhalten, einschließlich Details über den Chipsatz und die Spannungen, sowie über die Arten von Steckplätzen auf dem Board und ob sie derzeit verwendet werden oder nicht.

Worauf kommt es an, wenn Sie einen Wettanbieter suchen?

Worauf kommt es an, wenn Sie einen Wettanbieter suchen? Die Kriterien, die absolut notwendig sind, werden Sie vermutllich auch selbst festlegen müssen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 26.03.2019)


 
xtip

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Dabei geht es vor allem um bestimmte Kriterien, die für Sie perslönlich wichtig sind. Es gibt hier zum Beispiel das Wettangebot, welches natürlich sehr wichtig ist.

Dabei geht es vor allem darum, eine bestimmte Entscheidungsgrundlage vorzunehmen, an der sich jeder Mensch zu richten hat.

Wenn Sie zum Beispiel ein Fan von Fußball sind, dann weden eben vor allem die Ligen der Welt im Angebot eines Wettanbieters sehr wichtig sein.

Wenn Sie aber nur an Fußball interessiert sind und zum Beispiel kein Interesse am Pferdesport zeigen, dann wird es auch nicht sehr viel Sinn machen, wenn Sie sich für einen Wettanbieter entscheiden werden, der sie nicht im gleichen Ausmaß unterstützt. Sportwetten und PayPal Wenn Sie zum Beispiel ein „Mehr“ an Pferdewetten auf Kosten eines geringen Angebots im Fußball haben, dann wird dies für Sie persönlich natürlich gar keinen Sinn machen. Es gibt jedenfalls Dienstleistungen, die dennoch als wichtige Kriterien gelten.

Dazu zählt zum Beispiel der Kundenservice, der von den Wettkunden auch als notwendig erachtet werden. Hier gibt es bestimmte Kriterien die völlig unverzichtbar sind. Dazu zählt zum Beispiel der Kundenservice eines Anbieters in der Wettbranche. Es gibt bestimmte Anbieter, die hier einen ganz guten Ruf genießen und vor allem auch meist sehr gute Burteilungen bekommen. Man könnte in diesem Zusammenhang etwa das Unternehmen Bet365 zählen.

Bet365 bietet Unterstützung durch mehrere verschiedene Kontaktmethoden, was ihn zum besten Spieler in dieser Kategorie macht.

Zumindest ist diese Sichtweise auf Basis bestimmter Testberichte erwiesen. Diese Testberichte kann man auch im Netz nachlesen. Es gibt auch weitere Eigenschaften, auf die man sich in diesem Zusammenhang berufen kann. Vor allem sind aber die große Vielfalt an unterschiedlichen Kontaktmethoden als sehr positiv hervorzuheben. Auf jedem dieser Kanäle bekommt der Kunde meist sofort ein entsprechendes Feedback durch den Kundendienst und auch die angemeldeten Fragen werden durch den Kundendienst sofort beantwortet. Der Live-Chat ist besonders nützlich, wenn Sie schnell sortiertes Material benötigen, zum Beispiel Wettanfragen für Ereignisse, die gerade beginnen oder bereits im Spiel sind. In Testberichten kann man hier nur auf positive Eigenschaften stoßen. Die Experten mussten nie lange warten, bis sie mit einem Mitarbeiter des Kundenteams verbunden waren, obwohl die Wartezeiten in Stoßzeiten variieren können. Dies ist aber praktisch bei jedem Wettanbieter so üblich. Man muss hier auch immer auf die durchschnittlichen Zeiten abstellen, was sehr wichtig ist.